©tostfoto/fotolia.com

NACHRICHTENRÜCKBLICK/aktuell 05.KW 2023
NACHRICHTENRÜCKBLICK/aktuell 05.KW 2023

©momius/fotolia.com

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuordnung von transgenen, cisgenen und genomeditierten Pflanzen anhand eines Entscheidungsbaums und ausgeschlossener AFBV-WGG-Kategorien /Januar 2023 (deu./engl./frz.)

 

Gemeinsame Mitteilung von DFG und Leopoldina:

Neue Züchtungstechniken von Pflanzen tragen zur Bewältigung der Klima-, Biodiversitäts- und Ernährungskrise bei

Die im Wissenschaftskreis Genomik und Gentechnik e.V. (WGG) vereinigten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler begrüßen das gemeinsame Statement und unterstützen die Forderung von DFG und Leopoldina nachdrücklich.



GENOME EDITING im Gespräch: Wissenschaft trifft ... Politik

am 29. November 2022 in Berlin

 

SEC Symposium: Grüne Gentechnik - ja, aber wie? am 03. November 2022  in Frankfurt am Main

 

Umfrage zeigt hohen Bedarf an Freilandstudien mit gentechnisch veränderten Pflanzen

Online-Befragung  von Pflanzenwissenschaftler/-innen in Deutschland - weitere Informationen

 


Vorschlag AFBV/ WGG zur Anpassung der EU-Directive 2001718 - Juli 2022

 (deutsch/englisch/französisch)

 

Erläuterungen zum Vorschlag von AFBV/WGG - Update Juli 2022

(deutsch/englisch/französisch)

 

 

Forschende appellieren an Landwirtschaftsminister Özdemir: Genome Editing in der Planzenzüchtung: Auf die Eigenschaften kommt es an! gemeinsame Initiative von VBIO WGG DBG GfPB GPZ und DECHEMA BioTechNet

Mitteilung

Appell

 

WGG/SEC: Brief an den Editor in Chief/ Environmental Sciences Europe

Brief

weitere Informationen

 

2. Konsultation der EU-Kommission zu den neuen genomischen Techniken -

Rechtsvorschriften für Pflanzen, die mithilfe bestimmter neuer genomischer Verfahren gewonnen werden

 

Teilnahme (link) möglich vom

29 April 2022 bis 22 Juli 2022

 

 

DLG-Ehrung: Prof. Dr. Klaus-Dieter Jany mit der Max-Eyth-Denkmünze in Bronze ausgezeichnet


 

WGG-Symposium auf der AnugaFoodTech 2022 in Köln
Genomeditierung: Neue Techniken für bessere Lebensmittelprodukte

 

Biosicherheitsforschung:

Risikopotential gentechnisch veränderter Pflanzen: Aktuelle Situation und wissenschaftlicher Stand (01/2022)

 

Genome Editing – Züchtungsmethoden der Zukunft – Session des WGG e.V. auf der smartLAB connects (September 2021)

 

Information und Video

 

 

 

Stellungnahme: Deutsche Forschende begrüßen Einschätzung der EU-Kommission zur Anpassung des europäischen Gentechnikrechts